Sonntag, 3. Juni 2012

Heiße Chili-Schokolade mit Müsli-Keksen

Heute Vormittag war ich joggen. Leichtes Tempo. 6,5 km. Im Nieselregen. Wer mich kennt, wird jetzt einmal blinzeln und nochmal mit Lesen beginnen. Denn Sport ohne Wasser oder meine Yogamatte ist nicht mein Fall. Nein, wirklich nicht. Aber manchmal muss man sich eben überwinden. Als Belohnung gab es statt Frühstück eine schöne heiße Tasse Schokolade mit Chili und zwei Müsli-Keksen, die ich noch schnell gebacken habe.


Für Zwei Tassen je 200 ml benötigst Du:

  • 100g Zartbitter-Schokolade
  • 1/2 Vanilleschote
  • 1 rote Chilischote (halbiert)
  • 300 ml Milch
  • 100 ml Sahne
Schokolade: 
Ich habe diese kleinen "mini-pastilles de chocolat" (72% Kakao) verwendet, die ich bereits für meine Mousseline au Chocolat in meinem Lieblings-Schokoladen XOCOATL gekauft hatte.

Milch, Sahne, ausgekratztes Vanillemark inkl. Vanilleschote sowie die Chilischotenhälften in einen Topf geben und kurz aufkochen. Schokolade zugeben und rühren, bis sich diese aufgelöst hat. Vanilleschote und Chilis entfernen und in zwei hübschen Tassen servieren!

Und da der Wiesbaden-Mann so brav mitgelaufen ist, hat er natürlich auch ein Tässchen abbekommen:


Für 32 Müsli-Kekse benötigst Du:
  • 50 g weiche Butter
  • 100 g brauner Zucker
  • 1 Ei
  • 50 g Mehl
  • 3 El Honig
  • 1/2 TL Backpulver
  • 175 g normale Haferflocken
  • 125 g Rosinen
  • 2 EL Sesamkörner
  • 2 EL Sonnenblumenkerne
  • 2 EL Leinsamen
Alle Zutaten gut miteinander verkneten.
Ofen auf 180 Grad Celsius vorheizen.
32 Teigbällchen je 20 g formen und zwischen den Handballen plattdrücken.
Keksfladen auf zwei Backbleche mit Backpapier setzen und 16 Minuten backen!

Kommentare:

  1. Aber das war doch Sport MIT Wasser - auch wenn es von oben kam ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist auch wieder wahr :-))
      Ich habe Deine Karotten mit Salbei gebacken - sehr fein waren sie!

      Löschen
  2. Die Tassen sind ja der Brüller! Sind das die in Porzellan gegossenen Tassen aus dem vor einigen Jahren um die Weihnachtszeit kursierenden Kurzfilm mit dem unvergessenen Zitat am Ende "Immer 2x mehr wie Du" ?!? LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau mein Herzchen... :-)
      Gibt es als Milchkaffee, Schoko- und Espressotasse.

      Löschen
  3. ... das Grinsen der Tasse habe ich nicht vergessen ;-) Ein Kultfilm!

    AntwortenLöschen
  4. Haha. Deine Tassen sind großartig! Darin schmeckt die Schokolade bestimmt gleich doppelt so gut. :D

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aus den Tassen schmeckt alles gleich viel besser.
      Falls Du Interesse daran hast, kann ich Dir die Adresse von dem Laden schicken, wo ich sie gekauft habe. Ich kann sie Dir auch besorgen.
      Viele Grüße
      Alex

      Löschen