Sonntag, 19. August 2012

Putenschneckchen am Spieß mit Pesto, getr. Tomaten und Zitronen-Dip

Stadtexpress Wiesbaden Richtung Frankfurt. Ein Montag. Zwischen 7.32 und 8.00 Uhr. Ich klebe verschlafen an der Fensterscheibe, mir gegenüber mein Freund Jörg. Wir pendeln gemeinsam. Im Laufe der Fahrt lockern sich die Zungen. Jörg fragt: "Und sonst so?" Ich: "Alles gut". Ich: "Was gibt es Neues in unserer Stadt". Jörg (in der Zeitung blätternd): "Nichts von Bedeutung". Ich: "Was hast Du am Wochenende gekocht?" Jörg: "Am Samstag gab es Putenröllchen, die ich mit getrockneten Tomaten gefüllt habe...". Auf einen Schlag bin ich wach. Will Details wissen. Zeitgleich mit der Ankunft am Frankfurter Hauptbahnhof habe das Rezept.  Kusshand für Jörg. Der Tag kann kommen.


Und los:
Putenschnitzelchen (Menge nach Wunsch)
Basilikumpesto
eingelegte getrocknete Tomaten
einige frische Basilikumblätter
Pfeffer aus der Mühle
Crème fraiche
frisch gepresster Zitronensaft
Salz nach Wunsch
Grillspieße


Putenbrust abwaschen, trockentupfen und mit Pesto bestreichen. Basilikumblätter und getrocknete Tomaten auf der Putenbrust verteilen. Jetzt wird es knifflig: Die Putenbrust von einer Seite zur anderen aufrollen und dabei die Tomaten am Herausflutschen hindern. Mit einem sehr scharfen Messer die Putenrolle in Scheiben schneiden und diese auf die Grillspieße stecken. Pfeffern.
Die Spieße in einer Pfanne (oder auf dem Grill) garbraten.
Die Crème fraiche mit dem Zitronensaft verrühren (Menge nach Wunsch). Ggf. salzen.
Putenschneckchen mit dem Zitronen-Dip servieren. Äußerst lecker!

Kommentare:

  1. Sobald hier wieder gekocht wird, mache ich das nach! Heute gibts nur Beeren und Melonen ...
    (und für die eisessenden männlichen Mitglieder der Familie Schokoladeneis).

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt wirklich sehr lecker! Das wäre voll meins. Leider mag mein Grieche keine getrockneten Tomaten :-( Da gibt es immer Proteste... Mal sehen, ob ich ihm die mal unterschmuggeln kann! LG

    AntwortenLöschen
  3. Oh, da hatte Jörg aber eine gute Idee :)

    AntwortenLöschen